Sehr geehrte Patienten und Patientinnen,

 

  • Wir bitten sie ausdrücklich Termine, die nicht wahrgenommen werden können, rechtzeitig - mindestens 24. Std. vorab - abzusagen.
     
  • Sollten Sie Ihre Termine versäumen oder nicht rechtzeitig absagen, sind wir gehalten, Ihnen die ausgefallenen Behandlungszeiten gemäß §611, Satz 3, SGB in Rechnung zu stellen (10 Minuten á 10,00 €).
     
  • DIe Rezeptgebühr ist am 1. Termin zu zuahlen.
     
  • Bitte bringen Sie zu jeder Behandlung ein Handtuch mit oder Sie nutzen unseren Service und leihen sich eins für 1€.




    Ihr Praxisteam